,,Das Museum der Menschheit ist ein Ort in uns, den wir kaum kennen. Die Bedeu- tung und die Idee hinter der Eröffnung der Freilichtausstellung ist es, etwas über die Menschheit zu lernen oder auch nur für eine Millisekunde im Leben über sie nachzudenken. Du wirst erstaunt und überrascht darüber sein, wie berührend und interessant die Menschlichkeit sein kann. Sie wird dich dazu bringen, über deine Vergangenheit nachzudenken, dich daran erinnern, wie wertvoll die Gegen- wart ist und wird dich in die Zukunft führen,” Marlene (11 Jahre) 

Das Museum der Menschheit kommt nach Ahlen. Wir freuen uns riesig auf kunst, kultur, begegung und menschen. Das Projekt ist großartig und wird in diesem Jahr eines der besten Highligts im Münsterland sein. Das Museum der Menschheit zeigt die faszinierenden Porträtaufnahmen des Fotografen Ruben Timman nun in Deutschland. In einer Freilichtausstellung sind die Bilder 2021 in der Ahlener Innenstadt zu sehen, gerahmt von einem vielfältigem Kulturprogramm.

Das Projekt Museum der Menschheit Ahlen ist eine Freilichtausstellung mit faszinierenden Porträtbildern des Dokumentarfotografen Ruben Timmann. Innosozial als Veranstalter bietet neben diesem öffentlichen Museumsgang durch die Ahlener Innenstadt ein buntes Rahmenprogramm. Ruben will Menschen in ihrer Schönheit, Stärke und Würde zeigen. Innosozial will Menschen dabei unterstützen eben diese eigenen Potenziale zu erkennen und auszuschöpfen.

Das Projekt bringt Menschen in ihrer Vielfalt zusammen. 


Nieuws

Mijn belofte aan mevrouw Makhroui

Samen met collega Gert-Jan Schaap mag ik begin november voor het magazine Visie naar Beiroet om een reportage te maken over de slachtoffers en de noodhulp. We stuiten op verhalen van mensen die van de een op andere dag alles verloren. Ik ontmoet getraumatiseerde kinderen die niet in slaap durven te vallen en spreek hulpverleners die elke dag aan honderden mensen een maaltijd bezorgen. Een verhaal zal ik niet snel vergeten, en dat is het verhaal van mevrouw Makhroui
Read more...