,,Das Museum der Menschheit ist ein Ort in uns, den wir kaum kennen. Die Bedeutung und die Idee hinter der Eröffnung der Freilichtausstellung ist es, etwas über die Menschheit zu lernen oder auch nur für eine Millisekunde im Leben über sie nachzudenken. Du wirst erstaunt und überrascht darüber sein, wie berührend und interessant die Menschlichkeit sein kann. Sie wird dich dazu bringen, über deine Vergangenheit nachzudenken, dich daran erinnern, wie wertvoll die Gegenwart ist und wird dich in die Zukunft führen,” Marlene (11 Jahre) 

Das Museum der Menschheit kommt nach Ahlen. Wir freuen uns riesig auf Kunst, Kultur, Begegung und Menschen. Das Projekt ist großartig und wird in diesem Jahr eines der besten Highlights im Münsterland sein. Das Museum der Menschheit zeigt die faszinierenden Porträtaufnahmen des Fotografen Ruben Timman nun in Deutschland. In einer Freilichtausstellung sind die Bilder 2021 in der Ahlener Innenstadt zu sehen, gerahmt von einem vielfältigem Kulturprogramm.

Innosozial als Veranstalter bietet neben diesem öffentlichen Museumsgang durch die Ahlener Innenstadt ein buntes Rahmenprogramm. Ruben will Menschen in ihrer Schönheit, Stärke und Würde zeigen. Innosozial will Menschen dabei unterstützen, eben diese eigenen Potenziale zu erkennen und auszuschöpfen.

Das Projekt bringt Menschen in ihrer Vielfalt zusammen.